Kantinen-Betriebsleitersoftware MAXXplan, Stammdatenpflege für Kassen, POS-Systeme, Einzahler, Aufwerter, Auswertungen für die Kantine
Kantinen-Betriebsleitersoftware MAXXplan

Die Betriebsleiter-Software MAXXplan, bestehend aus dem bargeldlosen Bezahlungssystem sowie einer Warenwirtschaft, wurde speziell für die Gemeinschaftsverpflegung und Kantinen entwickelt. Hierrüber erfolgt die Stammdaten-Eingabe der Artikel, der Geräte sowie optional der Karteninhaber und Kostenstellen.

Da es für Unternehmen immer schwieriger wird, eine transparente Abrechnung für alle Teilnehmer an der Gemeinschaftsverpflegung zu erstellen, ist mit MAXXplan, das u.a. auch GDPdU-/GoBD-testiert ist, das ideale Hilfsmittel geschaffen worden, da hier mittels vielseitigem Berichtsgenerator die Umsatzauswertungen individuell auf die Kundenwünsche zugeschnitten werden können.


Eine Auswertung nach Teilnehmergruppen (Azubis, Mitarbeiter, Besucher etc.) und Unternehmenszugehörigkeit ist automatisch möglich. Weiterhin werden der pro Benutzergruppe gewährte Arbeitgeberzuschuss, die Summe der Essensteilnehmer und der durchschnittliche Essenspreis pro Personengruppe in übersichtlicher Form dargestellt.
 
Wenn das Verpflegungsentgelt mit der Lohn-und Gehaltzahlung verrechnet werden soll, stellt dies für MAXXplan kein Problem dar. Die entsprechenden Daten werden mit einem flexiblen Schnittstellengenerator in dem gewünschten Format für gängige Systeme wie SAP, Paisy, DATEV, aber auch kundenspezifische Exporte automatisiert oder auf Anforderung zur Verfügung gestellt. 

MAXXplan realisiert die genaue Abrechnung der Gäste- und Kostenstellenbewirtung; die anfallenden Einzelaufstellungen stehen per Mausklick zur Verfügung.

 

contidata bietet mit MAXXplan eine GDPdU/GoBD-konforme Management- software zur Steuerung und Organisation von Registrierkassen und bargeldlosen Kassen- und Zahlungssystemen für die Gemeinschafts- verpflegung. Ob Eigenbewirtschaftung oder Fremdbewirtschaftung durch einen Caterer, die contidata Kantinen-Managementsoftware ist speziell konzipiert für die Administration der Mitarbeiterverpflegung in der Betriebsgastronomie und berücksichtigt alle gängigen Verpflegungs- (Zwischenverpflegung, Free-Flow, Vorbestellung, Selbstbedienmodus) und Preis- und Subventionskonzepte.