Tel: +49(0)231/566 00 - 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geriatrisches Zentrum Esslingen mit contidata MAXXsystem

contidata installiert bargeldloses Kassensystem im Geriatrischen Zentrum Esslingen-Kennenburg

Das Geriatrische Zentrum befindet sich in ruhiger, aussichtsreicher Lage im Ortsteil Kennenburg. Von ambulanter Versorgung durch eine Diakoniestation über das Betreute Wohnen im Quartier am Hainbach bis zu hoch professionellen Pflegeangeboten im Pflegeheim sind hier unterschiedliche Angebote für das Alter gebündelt. Das „Bistro_1“ mit Minishop, eine Cafeteria, Frisör, Gästezimmer und vielfältige kulturelle Angebote runden den Alltag bis hin zum hauseigenen Fitnessstudio ab.


Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen im Geriatrischen Zentrum wurde auch der Eingangsbereich mit Bistro aufwendig umgebaut. Die freundlich gestalteten Räumlichkeiten empfangen Bewohner, Familienangehörige, Mitarbeiter und externe Gäste in einem angenehmen Wohlfühlambiente, zu Kaffee, Kuchen oder anderen frischen, regionalen Angeboten und laden somit zum Verweilen ein.

Träger ist die Dienste für Menschen gGmbH (DfM). Dienste für Menschen betreibt als diakonischer Altenhilfeträger Pflegestifte, Wohnstifte, ambulante Dienste und Diakoniestationen. So werden in insgesamt 21 Einrichtungen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen mehr als 1.600 pflegebedürftige Menschen von rund 1.800 Mitarbeitenden gepflegt und betreut.

Für einen schnellen und vor allem „hygienischen“ Bezahlvorgang wurde das bargeldlose Kassen- und Zahlungssystem von contidata installiert. Als Bezahlmedium für die Mitarbeiter wird der für die Arbeitszeiterfassung bereits im Einsatz befindliche „Keyfob“ auf Basis der LEGIC® Advant Technologie genutzt. Für die Aufwertung der Keyfobs steht ein MAXXmoney Aufwerter mit integriertem EC-Terminal Scheingeldakzeptor und einer Kartenspenderfunktion zur Verfügung. Somit haben auch externe Gäste die Möglichkeit eine temporäre Gastkarte gegen Pfand zu beziehen und mit einem Wahlguthaben aufzuladen. Die Rückgabe der Gästekarte erfolgt dann über den contidata MAXXguest Kartenrücknehmer gegen Pfand- und Restguthabenauszahlung per Münze.

Zwei MAXXvend Automateneinheiten jeweils für einen Kaffee- und einen Vendingautomaten gewährleisten einen sicheren, bargeldlosen Bezug von Kaffeespezialitäten und Snacks „Rund-um-die-Uhr“.

Die Installation der contidata MAXXplan SQL Managementsoftware erfolgte als mandantenfähige Lösung in einer zentralen Citrix-Umgebung. Die beiden POS-Arbeitsplätze in Esslingen wurden jeweils mit einer MAXXcash compact Kasse und einem MAXXcardreader Hybrid ausgestattet: Zusätzlich wurde im Bistro für das reichhaltige und frische Angebot am Salatbuffet eine Bizerba Salatwaage mit zertifizierter PTB-Schnittstelle installiert. Ein weiterer POS-Arbeitsplatz am Standort in Waiblingen wurde per WAN angebunden. Durch die Mandantenfähigkeit der Maxxplan SQL Mannagementsoftware ist die Integration weiterer Unternehmensstandorte in das bargeldloses contidata MAXXplan System ist jederzeit möglich.


Technik-Board:

Contidata-MAXXplan System auf Basis der LEGIC® Advant Technologie
MAXXplan SQL Managementsoftware – mandantenfähig installiert auf Citrix-Server
MAXXcash compact - Touchkasse mit zertifizierter Salatwaagenabindung
MAXXcardreader – RFID-Kartenleser
MAXXequipment – Scanner, Bondrucker, Kassenschublade, 7“ Kundendisplay
MAXXmoney - Aufwerteautomat mit Scheingeldakzeptor und Kartenspenderfunktion
MAXXguest - Kartenrücknahmegerät mit Münzrückzahler
MAXXvend Automateneinheit Hybrid für Kaffee- und Snackautomat