Tel: +49(0)231/566 00 - 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

COVID-19 - aktuelle contidata Kundeninformationen

 

Aktuelle contidata Kundeninformationen

Dortmund, 25.03.2020. Die Bundesregierung, in Verbindung mit den Bundesländern, hat per 22.03.2020 einen Massnahmenkatalog veröffentlicht, mit dem Ziel einen unkontrollierten Anstieg der COVID-19 Infektionen zu verhindern und das Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Dafür ist die Reduzierung von Kontakten (sozial distancing) von zentraler Bedeutung.

Im Hinblick auf die Gesundheit unserer Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Familienangehörigen wird contidata den vorgegeben Massnahmenkatalog strikt befolgen und nachfolgende, interne Präventionsmassnahmen veranlassen.


Servicetechniker:

Um das Risiko einer möglichen Infektion weitestgehed zu reduzieren, befinden sich alle unsere Techniker im homeoffice und werden Sie selbstverständlich auch weiterhin bestmöglich bei allen technischen Fragen unterstützen.

Servicezeiten:

Die Servicezeiten werden aufgrund der aktuellen Situation wie folgt angepasst: Montag bis Freitag von 8.30 - 14.30 Uhr. Bedingt durch die Rufumleitung ins home-office, kann es bei der Gesprächsannahme zu Wartezeiten kommen. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, Ihre Serviceanfrage möglichst per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Service:

Der Service erfolgt vorwiegend durch einen erweiterten Telefonsupport bzw. weitestgehend per Fernwartung. Der Austausch erforderlicher Hardware erfolgt, sofern möglich auf dem Versandwege, die Inbetriebnahme per remote Unterstützung, gerne in Verbindung mit der Unternehmens-IT. Notwendige Support- und/oder Installationstermine vor Ort können nach Absprache auch weiterhin stattfinden, sofern die Einhaltung des oben genannten Massnahmenkataloges sicher gestellt ist.

Schulungen:

Schulungen und Bedienerunterstützung erfolgen - sofern möglich - weitestgehend per Webinar.

Systemberatung:

Die Systemberatung vor Ort erfolgt ebenfalls per Webinar. Termine vor Ort sind nach Absprache möglich, sofern die Einhaltung des oben genannten Massnahmenkataloges sicher gestellt ist.